Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

vorankommen

vor|n|kom|men, <auch> vo|rn|kom|men
V.
71, ist vorangekommen; o. Obj.
1.
vorwärtskommen, ein Stück Weg zurücklegen;
man kam in dem tiefen Schnee kaum voran
2.
Fortschritte machen;
mit einer Arbeit gut, schlecht v.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache