Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Watt1

Wtt1
n.
; in Meeren mit Gezeiten, bes. in der Nordsee
aus abgelagertem Schlick gebildeter Streifen Meeresboden, der bei Ebbe trocken liegt und dann nur noch von Prielen durchzogen wird
[
nddt.
, →
waten
]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z