wissen.de
Total votes: 48
wissen.de Artikel

Südafrikas Expertenteam ...

... macht noch lange keinen Günter Netzer

Wenn man so eine WM verfolgt, ist man ja nie allein. Entweder (in den seltenen Fällen, in denen man eine Karte für ein Spiel ergattert hat) hat man es mit mehr oder weniger wohlgesitteten Fans zu tun, die einem mit Bier und Kriegsbemalung ihre Vuvuzela-Gesänge ins Ohr blasen. Oder man sitzt vor der Glotze mit "Experten".

Und wer zum Teufel ist Rolf Middendorf?

Das schönste an der WM: Du bist nie allein.
Dafür liebe ich SABC 1.
Südafrikas "erster und einziger offizieller Fußballweltmeisterschafts-Übertragungskanal" (die englische Version erspare ich Ihnen besser) hat offensichtlich alles gegeben, um jedem Match den angemessenen intellektuellen Rahmen zu verschaffen.

Vier sind das immer, die das besorgen, in der Halbzeit und natürlich nach dem Abpfiff, und ich kann mich nicht entscheiden, wer mir besser gefällt: der rastergelockte, weise dreinblickende ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft von Benin, oder der sympathisch lispelnde Mittelfeldspieler des 1. FC Tulbagh, der sein halbes Leben damit verbracht hat, sich von der vierten in die dritte südafrikanische Fußball-Liga vorzukämpfen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Tina Bucek, Kapstadt
Total votes: 48