Wahrig Synonymwörterbuch

absinken

  1. sinken, heruntersinken, einsinken, niedersinken, versinken, untergehen; geh.: hinabsinken; ugs.: absacken, wegsacken; derb: absaufen
  2. fallen, zurückgehen, abklingen, abnehmen, sich senken, schwinden, sich abschwächen, sich verschlechtern, abgleiten, untergehen, zugrunde gehen, abwärtsgehen, abrutschen, verwahrlosen; ugs.: versumpfen, versacken, runterkommen, verlumpen, auf den Hund kommen, unter die Räder kommen, verlottern; abwertend: verkommen, in der Gosse enden/landen
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Auch tote Zähne können schmerzen

Warum der Tod eines Zahns dem Leid manchmal kein Ende bereitet, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Man liegt nachts im Bett, und es ist, als ob im Kopf ein Presslufthammer tobt. Wellen pochender Schmerzen jagen durch den Kiefer, jeder Kontakt der Zähne löst eine dröhnende Explosion aus. Tabletten helfen nicht, allenfalls bringt...

Sternen, Universum
Wissenschaft

Das Jahrhundert der Gravitationslinsen

Was als angeblich nicht überprüfbare Spekulation begann, avancierte zu vielseitigen Werkzeugen der Astrophysik. von RÜDIGER VAAS Nicht alles ist bekanntlich so, wie es scheint. Dies gilt auch für das Universum. Tatsächlich steckt der bestirnte Himmel voller Illusionen. Doch trotz aller Irrungen und Wirrungen gelingt es Forschern...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch