wissen.de
Total votes: 29
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Botschafter

Diplomat, Gesandter, Regierungsvertreter, Missionär, Missionsträger, Auslandsvertreter, Nuntius

Botschafter: Sendboten und Diplomaten

Ein Botschafter ist jemand, der Nachrichten überbringt. Dabei kann das Wort in unterschiedlichsten Zusammenhängen gebraucht werden, etwa auch allgemein für Personen, die sich für eine bestimmte Sache einsetzen.
So werden zum Beispiel Prominente, die sich für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen engagieren als »UnicefBotschafter« bezeichnet.
Im politischen Sinn ist Botschafter dagegen die Bezeichnung für eine konkrete berufliche Position: Sie bezieht sich auf den Leiter der Auslandsvertretung eines Staates, so dass Auslandsvertreter oder diplomatischer Vertreter gelegentlich auch synonym für Botschafter verwendet werden.
Das aus dem Französischen stammende Ambassadeur ist veraltet. Ein Missionsträger ist dagegen meist ein Botschafter im religiöskirchlichen Sinn. Hierher gehört auch der Begriff Nuntius, der für den diplomatischen Vertreter des Papstes in einem Land steht. Er wird deswegen gelegentlich auch als apostolischer Nuntius bezeichnet. Der gehobene Ausdruck Sendbote hat in der Regel religiöse Konnotationen. So nennt man zum Beispiel Engel auch Sendboten beziehungsweise Botschafter Gottes. Der Ausdruck Gesandter ist wiederum neutral: Das Wort kann im politischen Sinn für einen Regierungsvertreter oder einen kirchlichen Gesandten stehen und darüber hinaus allgemein für eine Person verwendet werden, die im Auftrag einer anderen als Botschafter Nachrichten überbringt.
Gesandter wird meist mit einem Hinweis auf den Absender gebraucht, also zum Beispiel »der spanische Gesandte« oder »der Gesandte des amerikanischen Präsidenten«.
Total votes: 29