Wahrig Synonymwörterbuch

unförmig

ungestalt, ungeschlacht, ungefüge, ungeformt, formlos, missgestaltet, plump, gestaltlos; geh.: amorph

unförmig/unförmlich: Ungeformt oder ungezwungen?

Von einem Substantiv abgeleitete Adjektive werden in den meisten Fällen entweder auf die Endung ig oder auf die Endung lich gebildet. Wie im Fall von unförmig und unförmlich gibt es jedoch auch Ausnahmen, bei denen beide Ableitungen von demselben Substantiv möglich sind. Die Bedeutungen der Adjektive unterscheiden sich dann für gewöhnlich.
So wird unförmig im Sinn von ohne rechte bzw. ohne schöne Form oder ungeformt verwendet. Unförmlich meint hingegen nicht förmlich, ungezwungen. Eine synonyme Verwendung der beiden Adjektive ist nicht möglich.
Gehirn, Kabel, Mensch
Wissenschaft

Reine Kopfsache

Neue neuronale Techniken bauen Brücken zwischen Gehirn und Körper. Querschnittsgelähmte können ihre Arme und Hände wieder nutzen, und Menschen, die nicht mehr in der Lage sind zu sprechen, können wieder kommunizieren. von REINHARD BREUER Bill Kochevar war der erste Gelähmte, der seine Hand allein per Gedanken und Hightech steuern...

Myokine, Muskeln
Wissenschaft

Medikamente aus der Muskelapotheke

Myokine sind hormonähnliche Botenstoffe, die beim Training von Muskeln ausgeschüttet werden. Ihr Potenzial zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten scheint enorm. von JÜRGEN BRATER Muskeln brauchen wir, um uns zu bewegen, das weiß jeder. Und auch, dass diese Kraftpakete umso leistungsfähiger werden, je mehr man sie...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon