wissen.de
You voted 2. Total votes: 52
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

dopen

Sport:
durch verbotene Anregungsmittel zu Höchstleistungen treiben
aus
engl.
Slang dope „Rauschgift, Narkotikum, bes. Opium“, eigtl. „Lack, dicke Flüssigkeit“, aus
ndrl.
dopen „eintauchen, taufen“
You voted 2. Total votes: 52