wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

klemmen

der Ausdruck ist eine Bildung zu einem nicht mehr gebräuchlichen Verb mit der Bedeutung „zusammendrücken“, noch in
altengl.
clemman „einzwängen, packen“ und
ahd.
biklemmen „zusammendrücken, pressen“ vorhanden; die Ableitung
Klemme
geht auf
mhd.
klemme, klempe zurück und bezeichnet im wörtlichen Sinne eine „Vorrichtung zum Einklemmen“ wie auch übertragen eine „missliche Lage“, aus der man nur schwer entkommen kann
Total votes: 0