Wahrig Herkunftswörterbuch

licht

1.
hell
2.
weit stehend, mit Zwischenräumen (Wald, Saat)
die Quelle dieses Adjektiv
mhd.
lieht,
ahd.
lioht liegt in der
idg.
Wurzel *leuk „leuchten, strahlen“, aus der u. a. auch die Wörter leuchten,
Leuchte
(
mhd.
liuhte,
ahd.
liuhta) und Luchs hervorgegangen sind; das Substantiv
Licht
ist bereits in sehr früher Zeit aus dem hier behandelten Adjektiv abgeleitet worden
[Info]

Das könnte Sie auch interessieren