wissen.de
Total votes: 15
wissen.de Artikel

Online-Slots - worauf ist zu achten?

Computerspiele sind nicht nur in Deutschland ein Markt, auf dem jedes Jahr Milliarden umgesetzt werden. Fachzeitungen ziehen beispielsweise für 2016 Quellen heran, die von einem Gesamtumsatz sprechen, der für den Spielemarkt bei mehr als 90 Milliarden Euro liegt. PC- und Konsolenspiele haben sich über Jahre gegen Kritik behaupten müssen. Und es gibt noch einen Bereich, der immer wieder heftige Kritik einstecken muss – aber dennoch Milliardenumsätze erzielt. Eine Studie von Price Waterhouse Coopers geht von dreistelligen Milliardenumsätzen aus. Die Rede ist vom Online Gambling. Besser bekannt als Online Glücksspiel, geht es hier um virtuelle Spielbanken, die aus dem Ausland operieren und auch in Deutschland Zulauf verzeichnen.

Gespielt werden unter anderem:

  • Poker
  • Blackjack
  • Baccarat
  • Keno.

Zu den Klassikern gehören – wie im echten Casino – aber die Automatenspiele. Gern abschätzig auch als „Einarmige Banditen“ bezeichnet, fehlen Slots in keinem Online Casino. Was macht deren Faszination aus? Und was sollten Spieler wissen, die zum ersten Mal am PC oder Laptop auf ein entsprechendes Spielangebot. Einfach beim erstbesten Anbieter ein Konto eröffnen, ist sicher der falsche Weg.

Walzensymbole
Online-Slots erfreuen sich wachsender Beliebtheit und werden zudem immer ausgefallener.
Was sind Online Slots?

Das grundlegende Prinzip Automatenspiele oder Slots ist eigentlich recht simpel und auch für den Beginner verständlich. Gespielt werden die Spiele mit mehreren Walzen, auf denen Symbole angebracht sind. Über diese Walzen wird eine unterschiedliche Zahl von Gewinnlinien gelegt.

Je nach Slot variiert deren Zahl, die niedrigste Anzahl ist meist fünf – und erhöht sich über 10, 20 Linien usw. Je nachdem, wie die Walzen nach dem Start zum Stehen kommen, werden die Gewinnlinien mit Symbolen besetzt – und der Slot spielt einen Gewinn aus.

Dessen Höhe richtet sich nach:

  • den Symbolen auf der Gewinnlinie
  • den aktivierten Linien
  • dem Einsatz je Linie.

Bonussymbole erhöhen den Gewinn bzw. statten den Spieler mit Freispielen – sogenannten Free Spins – aus.

Die Anbieterwahl für Online-Slots

Hinsichtlich der Anbieterentscheidung ist zwischen den Entwicklern der Online Slots und den Online Casinos zu unterscheiden. Automatenspiele werden heute von:

  • NetEnt
  • Novomatic/Novoline
  • Microgaming

und einigen weiteren Studios entwickelt und programmiert. Virtuelle Casinos nutzen die Slots und binden diese in ihre Plattform ein.

Insofern ist die Spielerfahrung für einen Titel in jedem Casino identisch. Aber: Im Hinblick auf die Rahmenbedingungen sind die Unterschiede deutlich. Die Erfahrungen variieren unter anderem in Bezug auf:

  • Lizenz
  • Banking
  • Kundenservice
  • Bonusaktionen.

In die Anbieterentscheidung sollten alle genannten Aspekte einfließen. Die Lizenz ist beispielsweise das Aushängeschild der Betreiber, um für Seriosität zu werben. Beliebt ist eine Lizenzierung in EU-Staaten wie Malta oder in Gibraltar. Am Markt sind aber auch Anbieter aus der Karibik zu finden. Sehr wenige Casinos haben sich in Schleswig-Holstein lizenzieren lassen. Der Kundenservice spielt zudem eine wichtige Rolle und sollte am esten rund um die Uhr zur Verfügung stehen wie bei https://www.lapalingo.com/de/support. Weitere wichtige Aspekte:

  • Banking: Auf den ersten Blick gibt es hier wenig zu meckern. Anbieter arbeiten heute in aller Regel mit Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Kreditkarte und E-Wallets. Gerade die elektronischen Geldbörsen sind aufgrund des unkomplizierten Handlings beliebt. Allerdings ist genau hinzuschauen. Bei einigen Anbietern kosten Auszahlungen über bestimmte Zahlungsmethoden Geld – oder sind nur begrenzt kostenfrei.
  • Bonusprogramme: Die Aktionen sind in fast allen Casinos verbreitet. Das Ziel besteht darin, neue Kunden zu gewinnen. Angeboten werden Einzahlungsprämien, Freispiele und Startguthaben ohne Deposit. Allerdings gibt es in den Häusern Geld nicht kostenlos. Jeder Spieler muss das Bonusguthaben aktivieren und freispielen. Der hierfür nötige Umsatz kann sich schnell auf den 50- bis 60-fachen Bonusbetrag belaufen. Ein sehr wichtiger Aspekt für die Entscheidung ist der Zeitraum für die Freischaltung. In einigen Fällen stehen nur wenige Tage zur Verfügung.

Vor- und Nachteile von Online-Slots

  • Die Faszination der Slots ist sicher nicht einfach zu erklären. Auf der einen Seite ist das Spielprinzip so einfach, dass kaum ein Anfänger mehr als ein paar Minuten braucht, um das Ganze zu verstehen. Der Einstieg ist unkompliziert – und gleichzeitig bieten viele Casinos heute auch Spielgeld-Versionen an.
  • Darüber hinaus lockt gerade bei den sogenannten Progressive Jackpot Spielen die Chance auf hohe Gewinne. Und Online Slots auf Lapalingo sind natürlich permanent verfügbar. Auf der anderen Seite steht eine Frage im Raum: Wie stark arbeitet der Slot für das Casino? Wer die Auszahlungsquoten erkennt, bemerkt schnell, dass keine Automaten mehr als 100 Prozent der Einsätze wieder ausschütten.

Vorsicht beim Thema Spielsucht

Glücksspiel kann süchtig machen – und es ist egal, ob es sich um Spielbanken oder Online-Angebote handelt. Als pathologisches Spielverhalten bezeichnet, sind die Anfänge der Spielsucht schwer zu fassen.

Allerdings gibt es einige Hinweise und Alarmzeichen, die hellhörig machen sollten. Sobald:

  • Verluste mit riskanten Einsätzen ausgeglichen werden sollen
  • soziale Kontakte leiden
  • die Familie gegenüber dem Spiel vernachlässigt wird

sollte an das Thema Spielsucht gedacht werden. Leider fällt es Betroffenen schwer, sich dieser Tatsache zu stellen. Die Folge ist oft ein hoher gesellschaftlicher Isolierungsgrad und Schulden.

Online Casinos sind angehalten, entsprechend Prävention zu betreiben. Diese beinhaltet nicht nur Informationskampagnen, sondern auch Monitoring und Maßnahmen wie den Ausschluss von Spielern mit auffälligem Verhalten. Zusätzlich können sich Mitglieder selbst zeitlich begrenzt oder unbefristet ausschließen und mit Verantwortungsbewusstsein spielen. Damit diese Maßnahmen ihren Zweck erfüllen, muss der Ausschluss durch den Spieler nicht wieder umkehrbar sein.

Spielautomat
Online-Slots werden immer vielseitiger und professioneller.

Fazit: Was müssen Spieler zu Slots wissen

Online Slots gehören zu den beliebten Angeboten virtueller Spielbanken. Einfach nur zum Spaß mit Spielgeld oder echten Euro gespielt – die Faszination ist verblüffend. Wie in Spielbanken sind es auch online Automatenspiele, die für Unterhaltung sorgen. Trotz der Tatsache, dass die Spiele in verschiedenen Casinos oft identisch sind, sollte jeder Anbieter genau unter die Lupe genommen werden. Immer wieder fallen aufmerksamen Beobachtern wichtige Unterschiede auf, die am Ende für oder gegen eine Anmeldung sprechen. Und letztlich geht es doch darum, an den Slots Spaß zu haben – anstatt sich mangelnden Support oder unklare Bedingungen zu ärgern.

Total votes: 15