Daten der Weltgeschichte

7. 5. 1954

Indochina

Die der französischen Dschungelfestung Diên Biên Phu im Norden Vietnams bedeutet das Ende der französischen Kolonialherrschaft in Indochina und den Sieg der kommunistisch orientierten Vietminh-Milizen. Am 21. 7. wird ein Waffenstillstand unterzeichnet, der die Teilung Vietnams vorsieht. Die Vietminh erhalten den Norden, die französische Kolonialarmee soll sich in den Süden zurückziehen. Die ehemalige französische Kolonie zerfällt in vier selbständige Staaten: Laos und Kambodscha (20. 7.), die Demokratische Volksrepublik Nordvietnam und die Republik Südvietnam.

Supraleiter, Chrom
Wissenschaft

Neue Wege ohne Widerstand

Die Supraleiterforschung macht ihre größten Fortschritte abseits der großen Ankündigungen. So ist es erstmals gelungen, eine supraleitende Diode mit umkehrbarem Vorzeichen zu entwickeln, und exotische Supraleiter lassen sich nun Atom für Atom zusammensetzen. von DIRK EIDEMÜLLER Supraleiter gehören zu den faszinierendsten...

Cybersecurity, Hacker
Wissenschaft

Licht und Schatten

Das Darknet gilt als Hort des Bösen. Doch die Wahrheit ist kompliziert. von MICHAEL VOGEL Abgründe tun sich auf. Es geht um Kinderpornografie, Erpressung, Drogenhandel, illegalen Waffenhandel, verbotene Wetten, Falschgeld und Datendiebstahl. Kurz: um die dunkle Seite des Menschen. Beispiel Kinderpornografie: Im Herbst 2019 nahmen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon