Wahrig Fremdwörterlexikon

Kredit

Kre|dit
m.; (e)s, e
1
Geldmittel, die jmdm. vorübergehend überlassen werden, Darlehen eines Kreditinstituts;
bei der Bank einen ~ aufnehmen; einem Käufer ~ geben; auf ~ kaufen
ohne sofortige Bezahlung, auf Borg kaufen
2 unz.
Kreditwürdigkeit; Ggs Diskredit;
Sie haben bei mir (unbeschränkten) ~
Sie können bei mir für jede Summe ohne Barzahlung einkaufen;
er hat nirgends mehr ~
ihm leiht niemand mehr etwas
3 Buchführung
die rechte Seite des Kontos, Habenseite; Ggs Debet
[< ital. credito »Leihwürdigkeit«, beeinflusst von frz. crédit »Kredit« < lat. creditum »das auf Treu u. Glauben Anvertraute, Darlehen«, Part. Perf. zu credere »glauben, vertrauen«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel