wissen.de
KALENDER
In einer Order an das Preußische Kriegsministerium dringt Kaiser Wilhelm II. auf eine einheitliche Handhabung der Pressezensur. Die Zensurbehörden müssten sich stärker als bisher den Absichten der zentralen Instanzen unterordnen.