wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Alice In Chains

US-amerikanische Rockband; Gründungsmitglieder: Layne Staley (Gesang), Jerry Cantrell (Gitarre, Gesang), Mike Starr (Bass), Sean Kinney (Schlagzeug); aktuelle Besetzung: neben Cantrell und Kinney William DuVall (Gesang), Mike Inez (Bass); 1987 in Seattle, Washington, gegründet; düster-atmosphärische Rockstücke mit Orientierung am Heavymetal, teils Anleihen beim Grunge; charakteristisch ist der oft zweistimmige Gesang; Schaffenspause ab etwa Mitte der 1990er Jahre; 2002 Auflösung nach dem Tod des Sängers; 2005 Wiedervereinigung; Veröffentlichungen u. a.: „Facelift“ 1991; „Dirt“ 1992; „Alice In Chains“ 1995; „Music Bank“ 1999; „The Essential“ 2006.
Total votes: 39