wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Bolton

Michael, eigentlich Michael Bolotin, US-amerikanischer Popsänger und Songwriter, * 26. 2. 1953 New Haven, Conn.; wechselte 1983 vom Hardrock zum White Soul und hatte damit vor allem in Nordamerika Erfolg; erhielt 1989 und 1991 jeweils einen Grammy für die beste männliche Pop-Performance; schrieb 1997 den Titelsong für den Disney-Zeichentrickfilm „Herkules“; Veröffentlichungen u. a.: „Soul Provider“ 1989; „Time, Love & Tenderness“ 1991; „The Hunger“ 1996; „Timeless, Vol. 2“ 1999; „Lovesongs“ 2001; „Vintage“ 2003; „Bolton Swings Sinatra“ 2006.
Total votes: 23