wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Bornhlmer Krankheit

meist gutartig verlaufende Virusinfektion, die nach der dänischen Ostseeinsel Bornholm benannt ist, auf der sie 1904 erstmals beobachtet wurde; Erreger ist das Coxsackie-Virus B. Anzeichen: akutes Fieber, Schmerzen im Brustbereich (Pleurodynie) oder/und im Bauchbereich, die von der Muskulatur ausgehen (Myalgie).
Total votes: 58