Lexikon

Cagney

[
ˈkægni
]
Cagney, James
James Cagney
James, US-amerikanischer Filmschauspieler, * 17. 7. 1899 New York,  30. 3. 1986 Stanfordville bei New York; wurde in den 1930er Jahren bekannt durch seine Rollen im US-amerikanischen Gangsterfilm, danach auch in anderen Filmgattungen erfolgreich; Filme u. a.: „Der öffentliche Feind“ 1931; „Chicago - Engel mit schmutzigen Gesichtern“ 1939; „Yankee Doodle Dandy“ 1942; „Sprung in den Tod (Maschinenpistolen)“ 1949; „Tyrannische Liebe “ 1955; „Der Mann mit den tausend Gesichtern“ 1957; „Eins, zwei, drei“ 1961; „Ragtime“ 1981.
hell, klein, sichtbar
Wissenschaft

Winzigstes sichtbar gemacht

Neuartige Mikroskope erreichen fast atomare Auflösung. Das hilft etwa bei der Entwicklung von besseren Medikamenten. von REINHARD BREUER Wer Kleines und Kleinstes erkennen will, braucht Hilfe – ob Lesebrille, Fernglas oder Lupe. In der Wissenschaft sind seit mehr als 400 Jahren Lichtmikroskope in Gebrauch, und ihre...

Wissenschaft

Wann Dinos warmblütig wurden

Auch einige Vertreter der Dinosaurier konnten wohl schon ihre Körpertemperatur regulieren und vererbten diese Fähigkeit an die Vögel. Wann es zu dieser bahnbrechenden Entwicklung gekommen sein könnte, beleuchtet nun eine Studie. Demnach könnten zwei Gruppen der Dinosaurier vor etwa 180 Millionen Jahren die Warmblütigkeit...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon