wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Cọ́rdoba

Hauptstadt der argentinischen Provinz Córdoba (165 321 km2, 3,1 Mio. Einwohner), östlich der Sierra de Córdoba (2884 m), 1,3 Mio. Einwohner; älteste Universität des Landes (1613 von Jesuiten gegründet), konfessionelle Universität (gegründet 1956), Museen; kunsthistorisch wertvolle Kirchen, Barockbauten; Weltkulturerbe seit 2000; Handels- und Industriezentrum (chemische Industrie, Autoindustrie u. a.); internationaler Flughafen. 1573 gegründet.
Total votes: 17