wissen.de
Total votes: 43
  • Send by email
LEXIKON

Der längste Tag

  • Deutscher Titel: Der längste Tag
  • Original-Titel: THE LONGEST DAY
  • Land: USA
  • Jahr: 1962
  • Regie: Ken Annakin, Bernhard Wicki, Andrew Marton
  • Drehbuch: Cornelius Ryan
  • Kamera: Henri Parsin, Walter Wottitz, Pierre Levent, Jean Bourgoin
  • Schauspieler: Werner Hinz, Kenneth More, John Wayne, Robert Mitchum, Henry Fonda
  • Auszeichnungen: Oscars 1963 für Kamera, Spezialeffekte
Mit großem Staraufgebot kommt »Der längste Tag«, die Nacherzählung des Unternehmens »Overlord«, ins Kino.
Am Morgen des 6. Juni 1944 beginnt die Landung alliierter Truppen in der Normandie. Als die Boote und Fallschirmspringer ihr Ziel erreichen, kommt es zur erbitterten Schlacht mit den Deutschen. Sie endet erst in der Nacht mit dem Sieg der Alliierten, der die Befreiung Westeuropas einleitet.
Der Film verfolgt mit historischer Genauigkeit den Kampfverlauf am Tag der Invasion und zeigt am Beispiel dramatischer Einzelschicksale die Erbarmungslosigkeit und den Widersinn des Kriegs.
Total votes: 43
  • Send by email