wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Gramsci

[
ˈgramʃi
]
Antonio, italienischer Politiker und marxistischer Theoretiker, * 23. 1. 1891 Ales, Sardinien,  27. 4. 1937 Rom; 1921 Mitgründer der Kommunistischen Partei Italiens; leitete im April 1920 den Generalstreik in Turin und gründete 1924 die Zeitung „Unità“. 19241927 war Gramsci Generalsekretär der KPI; 1928 wurde er von einem faschistischen Sondergericht zu 20 Jahren Zuchthaus verurteilt; er starb an den Folgen der Haft. Gramsci war zwischen den beiden Weltkriegen der führende Theoretiker des italienischen Kommunismus; seine zahlreichen, größtenteils in der Haft verfassten Schriften beeinflussen auch die internationale marxistische Diskussion der Gegenwart.
Total votes: 0