wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Hayes

Isaac, US-amerikanischer Soulmusiker (Gesang, Piano, Keyboards) und Produzent, * 20. 8. 1942 Covington, Tennessee,  10. 8. 2008 Memphis, Tennessee; begann in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre als Songschreiber; seine Soulmusik mit prägnanten Bassfiguren, Wah-Wah-Effekten, Gospelchor-Einlagen, Orchesterarrangements aber auch Funkelementen hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der schwarzen Popmusik in den 1970er und 1980er Jahren; Veröffentlichungen: „Hot Buttered Soul“ 1969; „Shaft“ 1971 (zwei Grammys); „U-Turn“ 1986; „Raw & Refined“ 1995; „Instrumentals“ 2003.
Total votes: 21