Lexikon

Kompensatin

Psychologie
der Ausgleich von Mängeln durch besondere Leistungen oder ein spezielles Verhalten; z. B. die Kompensation eines Minderwertigkeitsgefühls durch ein betont sicheres Auftreten. Zur Überkompensation kommt es, wenn nicht nur Ausgleich, sondern gesteigerter Erfolg erreicht wird.

Das könnte Sie auch interessieren