wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Kreuzbein

lateinisch Os sacrum
Skelett: Schädel, Brust, Becken
Skelett: Schädel, Brust, Becken
ein beim Menschen aus 5 Wirbelkörpern (Kreuzwirbel, Vertebrae sacrales) verschmolzener Teil der Wirbelsäule, der als einheitlicher Knochen mit den beiden Darmbeinen den Beckengürtel bildet und der sich nach unten unmittelbar in das Steißbein, den unteren Abschluss der Wirbelsäule, fortsetzt. Nach oben zu baut sich auf dem Kreuzbein die Lendenwirbelsäule auf.
Total votes: 54