Lexikon

Krüger

Michael, deutscher Schriftsteller, * 9. 12. 1943 Wittgendorf (Kreis Zeitz); ab 1966 Verlagslektor und seit 1986 Verlagsleiter; ab 1968 Mitherausgeber des Literaturjahrbuchs „Tintenfisch“, ab 1976 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift „Akzente“ und seit 1981 Herausgeber. Lyrik: „Diderots Katze“ 1978; „Zoo“ 1986; „Brief nach Hause“ 1993; „Nachts, unter Bäumen“ 1996, „Ins Reine“ 2010; Prosa: „Warum Peking?“ 1986; „Himmelfarb“ 1993; „Aus dem Leben eines Erfolgsschriftstellers“ 1998; Essays.
Quantenmechanik
Wissenschaft

Pioniere im Quantenkosmos

Der Physiknobelpreis 2022 zeichnete drei Wissenschaftler aus, die mit ausgeklügelten Experimenten das Fundament zur Entwicklung von Quantentechnologien wie dem Quanteninternet gelegt haben

Der Beitrag Pioniere im Quantenkosmos erschien zuerst...

Pangenom, Menschen, Erbgut
Wissenschaft

Das Pangenom des Menschen

Ein internationales Forscherteam hat einen neuen digitalen Datensatz unseres Erbguts vorgestellt. von RAINER KURLEMANN Die Entschlüsselung des menschlichen Genoms ist eine Mammutaufgabe. Sie wird viele Generationen von Wissenschaftlern beschäftigen. Doch es geht voran. Ein internationales Team aus 119 Forschern hat im Mai 2023...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon