Lexikon

Kühl

2
Kate, eigentlich Elfriede Katharina Neerhaupt, deutsche Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin, * 16. 12. 1899 Köln,  29. 1. 1970 Berlin; wurde 1922 von Rosa Valetti an ihr Kabarett „Rampe“ verpflichtet; sang in der „Wilden Bühne“ und der „Katakombe“ Texte von Kurt Tucholsky, Walter Mehring, Joachim Ringelnatz und Erich Kästner; nebenbei Theaterarbeit, u. a. in der Uraufführung von Brecht/Weills „Dreigroschenoper“.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch