wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Lag ba-Omer

im jüdischen Festkalender der 33. Tag der siebenwöchigen Omer-Trauerzeit (Omer-Zählen) zwischen Pessach und Schawuot. Lag ba-Omer gilt als Freudentag, weil an diesem Tag das große Sterben aufgrund einer Seuche unter den Schülern Rabbi Akivas, der 135 n. Chr. im Bar-Kochba-Aufstand gegen die Römer den Märtyrertod erlitten hatte, ein Ende hatte. Erinnert wird an diesem Tag auch an den Todestag von Rabbi Simeon bar Jochai.
Total votes: 19