wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Li Bai

Li Bo; Li Tai-po
chinesischer Dichter, * um 701 Provinz Sichuan (?),  762 Jiujiang (?); neben Du Fu berühmtester Dichter der Tang-Zeit; führte meist ein Wanderleben. 742744 hielt er sich am Kaiserhof in Changan (dem heutigen Xian) auf. 757/58 war er wegen angeblicher Verwicklung in eine Verschwörung kurze Zeit in Haft. Li Bai war Anhänger des Daoismus. Hauptthemen seiner Lyrik sind Natur, Freundschaft, Vergänglichkeit und Trunkenheit.
Total votes: 9