Lexikon

Marienhof

deutsche Seifenoper, ab 1992 in der ARD zunächst zweimal in der Woche ausgestrahlt, bis sich 1995 das Konzept zur Daily Soap änderte und die Geschichten vom „Marienhof“ täglich gesendet wurden. Gedreht wird in München, erzählt wird aber von Menschen, die in einem fiktiven Kölner Stadtteil leben und dort auch ihr Geld verdienen. Von der ursprünglichen Besetzung spielt nur noch Viktoria Brams als Blumenhändlerin Inge Busch mit. Insgesamt gab es schon über hundert Hauptdarsteller im „Marienhof“, der über eine treue Fangemeinde verfügt.
Lacrymaria olor
Wissenschaft

Ein Einzeller mit Origami-Hals

Nur 40 Mikrometer misst die Mikrobe Lacrymaria olor. Doch wenn das einzellige Lebewesen Beute wahrnimmt, kann es seinen Hals innerhalb von Sekunden auf das 30-fache der eigenen Körperlänge ausfahren. Eine Studie zeigt nun, wie das möglich ist: Demnach ist die Membran am Hals des Einzellers im Ruhezustand auf komplexe Weise...

Lithium, E-Autos
Wissenschaft

Der Akku als Schatztruhe

Immer mehr Autos fahren elektrisch. Doch was soll mit den ausgedienten Lithium-Ionen-Batterien passieren? Gehäuse und Kabel lassen sich einfach wiederverwerten, die Bestandteile von Modulen und Zellen weit schwieriger. Aber es gibt Lösungen. von KLAUS SIEG Ob Smartphone, Laptop, Spielzeug, Fernbedienung oder Elektroauto: Lithium-...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch