Lexikon

Martni

Simone di Martino
Simone, italienischer Maler, * 1284 Siena,  1344 Avignon; Hauptmeister der gotischen Malerei in Siena, seit 1339 am Papsthof in Avignon; sein Stil vereinigt grazile Linearität mit lyrisch-verhaltener Farbigkeit. Hauptwerke: Fresko im Rathaus (Palazzo Pubblico) von Siena (1328) und in S. Francesco in Assisi.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel