wissen.de
Total votes: 74
LEXIKON

Mount St. Helens

[
maunt sənt ˈhɛlinz
]
Mount St. Helens: Ausbruch (1980)
Mount St. Helens
Gewaltige Mengen Dampf und Asche stiegen in die Höhe, als 1980 der Mount St. Helens (Washington, USA) ausbrach.
Vulkan im Südwesten des Staates Washington (USA); der seit 1857 untätige Vulkan brach im Mai 1980 mit einem heftigen Explosionsbeben aus; dabei wurde der Gipfel des ursprünglich 2950 m hohen Berges weggesprengt und ein 750 m tiefer Krater gebildet, der Kraterrand verläuft jetzt in einer Höhe zwischen 2400 und 2594 m ü. M.; letzter Ausbruch 2007.
Total votes: 74