wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Neue Deutsche Welle

NDW
1980 aufgekommene Bezeichnung für die deutschsprachige Variante des New Wave, die sich nach dem Vorbild des britischen Punk eine eigene Plattform für ihre, zunächst sozialkritischen, Aktivitäten suchte. Die Musikindustrie erkannte das Marktpotenzial des neuen Trends und nahm viele Künstler unter Vertrag. 1983 endete der Trend. Die NDW sorgte dafür, dass zum ersten Mal auf breiter Basis deutsche Texte in der Rockmusik verwendet wurden. Der Neuen Deutschen Welle zugerechnet wurden Bands wie Fehlfarben, Einstürzende Neubauten, Ideal, Nena u. a.
Total votes: 0