wissen.de
Total votes: 57
LEXIKON

Newton

[ˈnju:tən]
Helmut, australischer Fotograf deutscher Herkunft, * 31. 10. 1920 Berlin,  23. 1. 2004 Los Angeles (Autounfall); lebte seit 1958 in Paris und Monte Carlo, wo er als Porträt-, Mode- und Werbefotograf für internationale Magazine („Vogue“, „Playboy“ u. a.) tätig war. Neben seinen Porträts von bekannten Persönlichkeiten machte Newton vor allem durch unterkühlt-erotische weibliche Aktfotos auf sich aufmerksam. Seine „Big Nudes“ (1982), monumentale Schwarzweiß-Aufnahmen von nackten Frauen in selbstbewusst-exhibitionistischen Posen, wurden kontrovers diskutiert.
Total votes: 57