Lexikon

Niet

[
der, auch das
]
Niet
Niet
Herstellung/Beanspruchung
Element zur festen Verbindung zweier Werkstücke. Es besteht aus einem Metallbolzen, der mit einem Kopf (Setzkopf) versehen ist. Der Schaft wird durch die vorgebohrten Löcher der zu verbindenden Teile gesteckt und der überstehende Teil zu einem zweiten Kopf (Schließkopf) geformt (meist maschinell durch Pressluft oder elektrisch betriebene Niethämmer).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache