wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Omajjden

Umaijaden; Umajjaden
die erste Kalifen-Dynastie, 661750 in Damaskus. Um die Ermordung Othmans zu rächen, zog Moawija I. (661 680) gegen den (4.) Kalifen Ali zu Feld, ließ sich zum Kalifen ausrufen und begründete damit die Dynastie der Omajjaden, die das Islamische Reich nach Nordafrika, Turkistan, Pandschab und Spanien ausbreitete. Um 740 begannen in Khorasan Aufstände, die 750 zum Sturz der Omajjaden durch die Abbasiden führten. Daraufhin bildeten die Omajjaden 7561031 in Spanien ein Emirat (seit 929 Kalifat), das Höhepunkt der arabischen Macht und Kultur in Spanien war.
Islam: Reiche von 632 bis um 1700
Islam: Reiche
Total votes: 28