wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Pthet Lo

[
„Laotische Nation“
]
während des 2. Weltkriegs entstandene antijapanische laotische Widerstandsbewegung, dann gegen die französische Kolonialmacht gerichtet; schließlich die kommunistische Gegenregierung, die 1953 in den laotischen Nordprovinzen ausgerufen wurde. Der Pathet Lao stellte mit Hilfe der Viet-Minh seine Truppen auf, mit denen er auch nach der Genfer Indochinakonferenz 1954 erfolgreich die königliche Armee bekämpfte. 19571959 und 1961/62 beteiligte sich der Pathet Lao an der laot. Regierung. In der 1975 gegründeten Volksrepublik Laos bildet der marxistisch-leninistische Kern des Pathet Lao die herrschende revolutionäre Partei.
Total votes: 6