wissen.de
Total votes: 50
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

sitzen

das
nhd.
Verb ging über
mhd.
sitzen,
ahd.
sizzen,
got.
sitan und
germ.
*setja aus der
idg.
Wurzel *sed „sitzen, sich setzen“ hervor, die auch als Grundlage für entsprechende Wörter in anderen
idg.
Sprachen diente (vgl.
lat.
sīdere,
griech.
hézesthai,
altind.
sīdati); setzen; die Redewendung kein Sitzfleisch haben ist seit 1691 belegt und wird auch in der Variante kein Sitzleder haben verwendet; Zus. sitzenbleiben (auch: sitzen bleiben)
[Info]
Total votes: 50