wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Prthessche Krankheit

[nach dem deutschen Chirurgen Georg Clemens Perthes, * 1869,  1927]
Malum coxae juvenile; jugendliches Hüftleiden; Osteochondropathia deformans coxae juvenilis
eine im Wachstumsalter vorkommende Knochenerkrankung, die zu abnormen Veränderungen der Knochenstruktur an Oberschenkelhals und -kopf oder an der Hüftgelenkspfanne führt und rechtzeitiger orthopädischer Behandlung bedarf, um bleibenden Hüftverbiegungen (Bauernbein) vorzubeugen.
Total votes: 45