Lexikon

Puff Daddy

[
pʌf dædi
]
eigentlich Sean Combs, auch unter seinen weiteren Pseudonymen P. Diddy, Puffy, Bad Boy und Diddy bekannt, US-amerikanischer Rapper und Produzent, * 4. 11. 1970 New York; zählt seit Mitte der 1990er Jahre zu den wichtigsten und kreativsten Hip-Hop- und Rap-Künstlern; gründete als Produzent ein eigenes Label; erfolgreich besonders mit Coverversionen und gesampelten Stücken; sein musikalischer Nachruf auf den ermordeten Notorious B.I.G. „I'll Be Missing You“ wurde ein internationaler Erfolg; Veröffentlichungen u. a.: „No Way Out“ 1997; „Forever“ 1999; „The Saga Continues“ 2001; „We Invented The Remix“ 2002; „Press Play“ 2006.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel