wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Qurte

Musik
[
lateinisch quartus, „der Vierte“
]
die 4. Stufe der diatonischen Tonleiter und das Intervall zwischen dem 1. und dem 4. Ton, wobei der 1. Ton nicht der Grundton der jeweiligen Tonleiter sein muss; die reine Quarte wurde im Barock als Dissonanz betrachtet und gilt heute als vollkommene Konsonanz; dissonante Intervalle sind: verminderte Quarte (v4) cfes; übermäßige Quarte (ü4) cfis, genannt Tritonus.
Total votes: 43