Lexikon

Reduktin

Logik
Gegenbewegung zu Deduktion: Rückführung eines Gegebenen auf ein anderes; z. B. ist Induktion als Rückführung des Besonderen auf ein Allgemeines hin eine Reduktion. In der Phänomenologie ist die eidetische Reduktion eine solche auf das Eidos, das Wesen; die phänomenologische im engeren Sinne oder transzendentale Reduktion eine solche auf die transzendentale Subjektivität. Die reductio ad absurdum ist der negative Beweis durch Erweis des Widersinnes des Gegenteils bzw. der Negation. absurd.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z