wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

SARS

Abkürzung für englisch Severe Acute Respiratory Syndrome („Schweres akutes Atemnotsyndrom“), erstmalig 2002 in China aufgetretene Lungenentzündung, die durch eine neue Variante von Coronaviren hervorgerufen wird. Die Ansteckung erfolgt hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion, möglicherweise aber auch durch Kontaktinfektion über kontaminierte Gegenstände. Die Inkubationszeit beträgt 27 Tage. Die wichtigsten Symptome sind hohes Fieber, Halsschmerzen, Atemnot und schwerer Husten. Eine ursächliche Therapie gibt es nicht.
Total votes: 56