wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pol Pot

Pol Pot
Pol Pot
kambodschanischer Politiker, eigentlich Saloth Sar, * 19. 5. 1928 Provinz Kompong Thom,  15. 4. 1998 bei Anlong Veng; 19491953 Studium in Frankreich; 1960 Mitgründer der KP Kambodschas, ab 1963 deren Führer; baute in den 1960er Jahren die Guerillaorganisation der Roten Khmer auf; nach dem Sieg im Bürgerkrieg gegen das Lon-Nol-Regime war er 19761979 Ministerpräsident und veranlasste auf Grundlage einer nationalistisch-marxistischen Ideologie einen Genozid an der eigenen Bevölkerung. Nach der vietnamesischen Invasion 1978/79 zog sich Pol Pot in den Dschungel zurück und leitete den Widerstand gegen die von Vietnam gestützte Regierung. Nach deren Sturz bekämpfte er mit den Roten Khmer aus dem Untergrund heraus auch die 1993 neu gewählte kambodschanische Exekutive. 1997 verurteilte ihn ein Tribunal der Roten Khmer zu lebenslanger Haft.
Total votes: 0