wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Schaller

1
Wolfgang, deutscher Kabarettist, * 20. 4. 1940 Breslau; kam 1970 als Dramaturg und Autor an das Dresdner Kabarett „Herkuleskeule“, wo er u. a. mit Peter Ensikat die Programme „Bürger, schützt eure Anlagen“ 1980, „Aus dem Leben eines Taugewas“ 1984, „Überlebenskarte“ 1988 und „Bar aller Illusionen“ 1993 schrieb; 1986 künstlerischer Leiter der „Herkuleskeule“, seit 1998 Intendant; schrieb auch Texte für die Berliner „Distel“ („Im Westen geht die Sonne auf“ 1995) und das Stuttgarter „Renitenztheater“.
Total votes: 56