Lexikon

Transvaal

19101994 nordöstliche Provinz der Republik Südafrika, im Westen und Norden vom Limpopo begrenzt, 262 500 km2, 8,63 Mio. Einwohner, Hauptstadt war Pretoria.

Geschichte

1836/37 führte der „Große Treck“ Buren aus der Kapkolonie (seit 1843 auch aus Natal) in das Gebiet von Transvaal. Die in der Sand-River-Konvention 1852 von Großbritannien als unabhängig anerkannten Siedlungen schlossen sich 1856 zum Freistaat Transvaal, 1860 zur Südafrikanischen Republik zusammen (erster Präsident: A. Pretorius). Krieg gegen schwarzafrikanische Völker und britische Annexion (1877) erfüllten die Jahre bis 1881; dann wurde die Unabhängigkeit Transvaals von Großbritannien bestätigt. Die Goldfunde am Witwatersrand reizten die englischen Siedler mit Unterstützung von C. Rhodes zum Jameson Raid, den die Buren abwehrten. Im Burenkrieg 18991902 wurde Transvaal von Großbritannien annektiert und bis 1907 als Kronkolonie verwaltet, ehe es innenpolitische Selbständigkeit erhielt. 1910 wurde Transvaal Provinz der neugegründeten Südafrikanischen Union (heute Republik Südafrika); 1994 aufgeteilt in die Provinzen Gauteng, Mpumalanga; Nord und Nordwest.
Open_stomata._Coloured_scanning_electron_micrograph_(SEM)_of_open_stomata_on_the_surface_of_a_tobacco_leaf_(Nicotiana_tabacum)._Stomata_are_pores_found_on_the_leaf_surface_that_regulate_the_exchange_of_gases_between_the_leaf's_interior_and_the_atmosphere.
Wissenschaft

Die grüne Revolution

Mittels Photosynthese wandeln Pflanzen Licht in Energie um. Forscher wollen das nachahmen – und die Natur bei der Effizienz noch übertreffen. Das wäre die Basis für einen radikal neuen Weg, um Nahrungsmittel und natürliche Rohstoffe zu gewinnen. von REINHARD BREUER Bei den Pflanzen hat die Evolution ein Meisterstück vollbracht:...

Stahl, Sauber
Wissenschaft

Sauberer Stahl

Die Emissionen von Stahlwerken tragen mit zum Klimawandel bei. Dagegen sollen Techniken helfen, die auf Wasserstoff und die Nutzung von Kohlendioxid als Rohstoff setzen. von HARTMUT NETZ Die Stahlindustrie, lange Zeit fundamentaler Baustein des deutschen Wirtschaftsmodells, steckt in der Klemme. In den Hüttenwerken der großen...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon