wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Unzertrennliche

Zwergpapageien; Liebesvögel; Agaporniden; Agapornis

Agapornis

Verbreitung: Afrika einschließlich Madagaskar
Lebensraum: Steppe, Savannen, Waldlichtungen, menschliche Siedlungen
Maße: Gesamtlänge 12,517,5 cm
Lebensweise: starke Paarbindung; Nest dient auch außerhalb der Brutzeit als Ruheplatz; kleine Gruppen von 820 Tieren
Nahrung: Grassamen, Früchte, Beeren
Zahl der Eier pro Gelege: 36
Brutdauer: 2325 Tage
Höchstalter: 3040 Jahre
Gattung etwa sperlingsgroßer Papageien aus Afrika und Madagaskar mit starken „ehelichen“ Bindungen; häufig Käfigvögel, besonders Erdbeerköpfchen und Rosenköpfchen.
Total votes: 43