Lexikon

Vostell

Wolf, deutscher Maler, Happening- und Videokünstler, * 14. 10. 1932 Leverkusen,  3. 4. 1998 Berlin; begann 1956 mit zerrissenen Plakaten, die Veränderungen durch Übermalung und Brandspuren unterzogen wurden, und ging dann zu gesellschaftskritischen Happenings über („In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“ 1964). 1981 erregte sein „Fluxus-Zug“ Aufsehen, in dem er seiner Vision von Angst, Liebe und Tod Ausdruck verlieh.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z