Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Decke

D|cke
f.
1.
oberste Schicht
(Erd~, Pflanzen~)
2.
oberer Abschluss (eines Raumes)
(Balken~, Zimmer~); an die D. gehen
ugs.
sich sehr aufregen, zornig werden;
sich nach der D. strecken
übertr.
sich bescheideneren Verhältnissen anpassen, mit weniger Mitteln auskommen
3.
zusammenhängende Masse mit großer Ausdehnung, Schicht
(Gesteins~, Schnee~)
4.
großes Stoffstück zum Bedecken
(Stepp~, Tisch~) mit jmdm. unter einer D. stecken
übertr.
mit jmdm. gemeinsame Sache machen, mit jmdm. gemeinsam unlautere Ziele verfolgen
5.
Jägerspr.
a)
beim Schalenwild
Haut
b)
bei Wolf und Bär
Fell
6.
Drucktechnik
Einband

Das könnte Sie auch interessieren