wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Wiener Frieden

Vertrag vom 18. 11. 1738 zwischen Österreich und Frankreich, durch den der Polnische Thronfolgekrieg (17331738) sein Ende fand. Die spanischen Bourbonen erhielten Neapel-Sizilien; Österreich wurde der Besitz des Herzogtums Mailand bestätigt; Franz Stephan musste auf das Herzogtum Lothringen-Bar verzichten, das an den ehemaligen polnischen König Stanislaus Leszczýnski fiel. Franz Stephan erhielt Toskana.
Total votes: 33