wissen.de
Total votes: 79
LEXIKON

Wilhelm III. von Oranien

Wilhelm III. von Oranien (König von England)
Wilhelm III. von Oranien (König von England)
Statthalter der Niederlande 16721702, König von England, Schottland (als Wilhelm II.) und Irland (als Wilhelm I.) 16891702, * 14. 11. 1650 Den Haag,  19. 3. 1702 London; Sohn Wilhelms II. von Oranien (* 1626,  1650) und einer englischen Prinzessin (Tochter Karls I.); 1677 mit einer Tochter Jakobs II. von England verheiratet; landete, von mehreren Lords aus beiden Parteigruppen (Whigs und Tories) gerufen, 1688 in England und vertrieb seinen Schwiegervater (Glorreiche Revolution). Mit der Vereidigung auf die Declaration of Rights von 1689 stimmte Wilhelm der konstitutionell umschriebenen Grundlage seiner Krone zu, die damit zu einem Staatsorgan geworden war.
Total votes: 79