Lexikon

Yunus

Muhammad, Wirtschaftswissenschaftler in Bangladesch, * 1940 Chittagong; Yunus wurde 1972 Leiter der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität von Chittagong. 1976 initiierte er das Projekt der Grameen Bank, um die arme Landbevölkerung mit Mikrokrediten und Bankdienstleistungen zu versorgen. 2006 erhielten Yunus und die Grameen Bank den Friedensnobelpreis für ihre Bemühungen, ökonomischen und sozialen Fortschritt von unten her zu entwickeln.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender